Worum geht es hier? Und worum nicht?

Es geht hier um Philosophie auf der Grundlage eines breiten physikalischen Wissens, das heißt eines Wissens um das Verhalten des Seienden, wie es sich durch Experimente und Erfahrung erschließt.

Wozu eigentlich noch Philosophie, wenn es doch die moderne Naturwissenschaft gibt, die uns alles so schön erklären kann? Dazu der theoretische Physiker und Wissenschaftsphilosoph Bernard d'Espagnat:

Subscribe to Physikalismus RSS